Alice Schwarzer und ihre Tonbänder über Romy Schneider

Am 16. September sendet der Fernsehsender ARTE eine Dokumentation von Patrick Jeudiy über die Filmschauspielerin Romy Schneider. Die Publizistin Alice Schwarzer berichtet darin über ein Gespräch mit Romy Schneider, dass die beiden Frauen im Dezember 1976 in Köln führten. Das Gespräch wurde auf Tonband aufgenommen. Schon vor Tagen wartete die Presse mit der ersten „Sensation“ … WeiterlesenAlice Schwarzer und ihre Tonbänder über Romy Schneider

Der Zusammenbruch der Monarchie in Deutschland im Herbst 1918

Zu Beginn des Jahres 1918 sah die militärische Situation günstig für das Kaiserreich aus. Im Osten waren die Kampfhandlungen eingestellt worden. Mit der neuen russischen Regierung wurde über einen Friedensvertrag verhandelt. Die Oberste Heeresleitung plante eine Offensive im Westen, um Frankreich und England in die Knie zu zwingen, ehe die Amerikaner ihre Truppen einsetzen könnten. … WeiterlesenDer Zusammenbruch der Monarchie in Deutschland im Herbst 1918

Unser Bundespräsident und die Einbürgerungsgesellschaft

Der Bundespräsident übernimmt in erster Linie repräsentative Aufgaben. In der Innenpolitik soll er integrierend wirken. Als „Mahner und Warner“ kann er – über den Parteien stehend – zu aktuellen politische Fragen in neutraler Form Stellung nehmen. Das bedeutet nicht, dass er keine Meinung haben darf. Bundespräsident Steinmeier hatte am 22. August 2018 in seinem Amtssitz … WeiterlesenUnser Bundespräsident und die Einbürgerungsgesellschaft

Die deutsche Polizei im 21. Jahrhundert

Kleider machen Leute. Auch im Dienst. Zuletzt sah ich auf der Aachener Str. in Köln einen jungen Polizisten. Seine langen Haare hatte er zu einem Dutt zusammengebunden. Die kurzen Ärmel seines Diensthemdes boten den Passanten Gelegenheit, seine mit Tätowierungen verzierten Arme zu bewundern. Auch Beamte können sich auf die im Grundgesetz (GG) festgelegten Grund- und … WeiterlesenDie deutsche Polizei im 21. Jahrhundert