Anton Erkelenz – ein unbequemer Liberaler

Anton Erkelenz (1878 bis 1945) war ein unbequemer Liberaler. Die Jahre 1918 bis 1930 bildeten den Höhepunkt seiner politischen Laufbahn. In der linksliberalen Deutschen Demokratischen Partei (DDP) nahm er wichtige Positionen ein. 1930 trat er zur SPD über, weil er glaubte, dass die Sozialdemokraten die Weimarer Demokratie retten könnten. Seinen sozialliberalen Überzeugungen blieb er auch … WeiterlesenAnton Erkelenz – ein unbequemer Liberaler