Die Zabern-Affäre 1913: Ein Leutnant beschäftigt den Reichstag

Das Foto stammt nicht aus dem Ersten Weltkrieg, sondern aus dem Jahr 1913: Deutsche Soldaten patrouillieren in einer deutschen Garnisonsstadt. 1913 kam es im elsässischen Zabern zu einem Zwischenfall, der im Reichstag eine erregte Debatte auslöste. Zum ersten Mal machte das Parlament von seiner Möglichkeit Gebrauch, die Politik des Reichskanzlers zu missbilligen. Sechs Tage Stubenarrest … weiterlesenDie Zabern-Affäre 1913: Ein Leutnant beschäftigt den Reichstag

Der Reichstag und die Daily-Telegraph-Affäre

Die Daily-Telegraph-Affäre führte im November 1908 zu einer innenpolitischen Krise in Deutschland. Selten debattierte der Reichstag zwischen 1871 und 1918 so kritisch über das Staatsoberhaupt. Was war geschehen? Am 28. Oktober 1908 erschien in der englischen Tageszeitung Daily Telegraph ein Artikel, in dem sich Wilhelm II. zum deutsch-englischen Verhältnis äußerte. Er stellte sich als Freund … weiterlesenDer Reichstag und die Daily-Telegraph-Affäre