Das persönliche Tagebuch des Generals Kreipe

„Führerlage, anschließend persönlicher Vortrag bei Hitler unter vier Augen. Ich rolle das ME 262-Problem auf und bitte um Aufhebung seines Befehls, dass der Typ nur als Blitzbomber zu bauen sei. Nach 10 Minuten unterbricht mich Hitler. In steigender Erregung werde ich abgefertigt.“ Diese Worte notierte General Werner Kreipe am 30. August 1944 in seinem Tagebuch. … weiterlesen