Anton Erkelenz – ein unbequemer Liberaler zwischen 1900 und 1930

Viele Politiker nehmen für sich in Anspruch, unbequem zu sein. Anton Erkelenz (1878 bis 1945) war ein liberaler Gewerkschafter und Parteipolitiker. Die Jahre 1918 bis 1930 bildeten den Höhepunkt seiner politischen Laufbahn. In der linksliberalen Deutschen Demokratischen Partei (DDP) nahm er wichtige Positionen ein. 1930 trat er zur SPD über, weil er glaubte, dass die … weiterlesenAnton Erkelenz – ein unbequemer Liberaler zwischen 1900 und 1930

Die englischen Liberalen zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Zwischen 1906 und 1911 schuf eine liberale Regierung die Grundlagen des britischen Sozialstaates. Gleichzeitig kam es zu einer grundlegenden Verfassungsreform. Die Abbildung zeigt das britische Oberhaus nach der Abstimmung über die Parliament Bill von 1911, in dem das „House of Lords“ auf Machtbefugnisse verzichtete und den Weg zu einer Demokratisierung Englands frei machte. England – … weiterlesenDie englischen Liberalen zu Beginn des 20. Jahrhunderts