Wolfgang Graf Berghe von Trips – ein Botschafter der jungen Bundesrepublik

Mich interessiert die Formel 1 kaum noch. Mich langweilen Fernsehübertragungen, die schon mehrere Stunden vor dem Rennen beginnen. Da sieht man blondierte Praktikantinnen eines Kölner Privatsenders, die vor einem Auto posieren. Ein Moderator eilt zwischen den Wagen herum und entdeckt Leo Sayer, einen bekannten Popsänger aus vergangenen Zeiten (feiert der da sein Comeback?) oder der … weiterlesen