Peter Glotz: ein unorthodoxer Sozialdemokrat

Peter Glotz (1939-2005) war ein unorthodoxer Sozialdemokrat. In seinen lesenswerten Erinnerungen spricht er davon, „Funktionär“ gewesen zu sein. Glotz gehörte zu den Politikern, die sich oft in den Medien über den Zustand der SPD äußerten. Er veröffentlichte Tagebücher, in denen er seine Arbeit als Politiker reflektierte und legte Bücher vor, in denen er sich mit … WeiterlesenPeter Glotz: ein unorthodoxer Sozialdemokrat