Der Zusammenbruch der Monarchie in Deutschland im Herbst 1918

Zu Beginn des Jahres 1918 sah die militärische Situation günstig für das Kaiserreich aus. Im Osten waren die Kampfhandlungen eingestellt worden. Mit der neuen russischen Regierung wurde über einen Friedensvertrag verhandelt. Die Oberste Heeresleitung plante eine Offensive im Westen, um Frankreich und England in die Knie zu zwingen, ehe die Amerikaner ihre Truppen einsetzen könnten. … WeiterlesenDer Zusammenbruch der Monarchie in Deutschland im Herbst 1918

General Erich Ludendorff oder Glanz und Elend des deutschen Generalstabes

General Erich Ludendorff (1865 bis 1937, rechts auf dem Bild) gehört zu den bekanntesten Generälen des deutschen Heeres im 20. Jahrhundert. Von 1916 bis 1918 war er zusammen mit Generalfeldmarschall Paul von Hindenburg in der Obersten Heeresleitung für die Führung des Krieges verantwortlich. Ludendorff lehnte einen Kompromissfrieden ab und wollte mit einem Sieg die Großmachtstellung … WeiterlesenGeneral Erich Ludendorff oder Glanz und Elend des deutschen Generalstabes