Italiens gescheiterte Großmachtpläne

Italien nahm zwischen 1940 und 1943 an der Seite Deutschlands am Zweiten Weltkrieg teil. Das Verhältnis der beiden Mächte verschlechterte sich in diesen Jahren ständig. Berlin und Rom schafften es nicht, sich auf eine gemeinsame Strategie zu einigen. Warum verlor Rom immer mehr an Einfluss? Italien wird zum deutschen Juniorpartner Italien gehörte zu den Siegermächten … weiterlesen

Die deutsche Strategie im Frühjahr 1943

Am 21. März 1943 beging das NS-Regime den Heldengedenktag. Anders als in früheren Jahren fand der zentrale Staatsakt in Berlin unter ungünstigen Umständen statt. Zwar war offiziell vom „Endsieg“ die Rede, aber hinter vorgehaltener Hand äußerten sich Militärs kritisch über die Situation an den Fronten. Weltanschauungskrieg oder Machtpolitik – diese Frage führte nach der Niederlage … weiterlesen