Das Etuikleid

Audrey Hepburn hat es zu Beginn der sechziger Jahre berühmt gemacht: das Etuikleid. Es ist gerade geschnitten, in Hüfte und Taille etwas enger, hat keine Ärmel oder nur kurze und schließt meistens mit dem Knie ab. Das Etuikleid ist schlicht, strahlt eine kühle Eleganz aus und galt in den frühen sechziger Jahren als stilbildend. Damit … weiterlesenDas Etuikleid

Fritz J. Raddatz – Tagebücher 1982 bis 2001

  Das Foto liefert den Beweis: Raddatz war kein Literat, der in nachlässiger Kleidung seine Intellektualität unterstreichen musste. Er war ein Herr, ein Solitär im westdeutschen Kulturbetrieb. Aber auch ein Solitär sehnt sich nach Anerkennung und im Tagebuch gibt es immer wieder Stellen, in denen er sich über fehlende Resonanz beklagt. Gleichzeitig macht er sich … weiterlesenFritz J. Raddatz – Tagebücher 1982 bis 2001