Alliierter Bombenkrieg gegen Deutschland

Ab 1943 begamnn der alliierte Bombenkrieg gegen Deutschland. Die Angriffe sollten die militärische und zivile Infrastruktur zerstören und die Moral der deutschen Zivilbevölkerung untergraben. Die Reichsverteidigung wurde zu einer weiteren Front für die deutsche Luftwaffe. Während die amerikanische Luftwaffe bei Tage einflog, bombardierten die Engländer in der Nacht. Die Luftoffensive trug sicher zur deutschen Niederlage … WeiterlesenAlliierter Bombenkrieg gegen Deutschland

Anton Erkelenz – ein unbequemer Liberaler

Anton Erkelenz (1878 bis 1945) war ein unbequemer Liberaler. Die Jahre 1918 bis 1930 bildeten den Höhepunkt seiner politischen Laufbahn. In der linksliberalen Deutschen Demokratischen Partei (DDP) nahm er wichtige Positionen ein. 1930 trat er zur SPD über, weil er glaubte, dass die Sozialdemokraten die Weimarer Demokratie retten könnten. Seinen sozialliberalen Überzeugungen blieb er auch … WeiterlesenAnton Erkelenz – ein unbequemer Liberaler

Wege zum Ruhm: ein Filmklassiker

1957 drehte Stanley Kubrick mit Kirk Douglas in der Hauptrolle den Film Paths of Glory (Wege zum Ruhm). Die Dreharbeiten fanden in Süddeutschland statt. Der Film thematisiert Vorgesetztenwillkür, eine menschenverachtende Führung durch skrupellose Vorgesetzte und die Realität des Grabenkrieges zwischen 1914 und 1918. Er hätte auch in den deutschen Streitkräften spielen können. Manchmal sagt ein … WeiterlesenWege zum Ruhm: ein Filmklassiker