Hitler und das Erdöl im Kaukasus

Im Jahr 1942 versuchte das Deutsche Reich, mit einer Offensive im Süden der Ostfront seine Herrschaft auf dem Kontinent zu festigen. Das Heer sollte die russischen Erdölvorkommen im Kaukasus erobern. Erdöl benötigte die Wehrmacht, um den Krieg gegen England, die Sowjetunion und die USA weiterführen zu können. Zum ersten Mal leitete Hitler als Oberbefehlshaber des … WeiterlesenHitler und das Erdöl im Kaukasus

Die Haldanemission 1912

Kurz vor dem Ersten Weltkrieg kam es zwischen England und Deutschland zu Gesprächen über die Flottenrüstung. Vom 8. Februar 1912 bis zum 11. Februar 1912 besuchte der englische Kriegsminister Viscount Haldane Berlin. Er sprach fließend Deutsch, hatte in Göttingen studiert und sollte mit dem Kaiser, Reichskanzler von Bethmann-Hollweg (siehe Bild) und Admiral von Tirpitz, dem … WeiterlesenDie Haldanemission 1912